von €1.649,00
Buchen

Das Naturparadies Lofoten in einer exklusiven Kleingruppe erwandern

Created with Sketch. Norwegen
Nicht bewertet

Dauer

9 Tage

Reiseart

Wanderreise

Gruppengröße

8 Personen

Schwierigkeitsgrad

▲▲▲

Überblick

Die Lofoten – das Inselreich der schroffen Berge vor der Küste Nordnorwegens, verdankt dem Golfstrom milde Winter und im Sommer angenehmere Luft- und Wassertemperaturen, als man sie so weit nördlich erwarten würde. Hier gibt es uralte Gesteine, fast so alt wie die Erde selbst, Tafelberge und schroffe Felsengipfel, Buchten, Sandstrände und natürlich Fjorde. Besonders eindrucksvoll sind die Lichtstimmungen die die Mitternachtssonne oder die kurzen Nächte mit langen Sonnenauf – und Untergängen in die Landschaft zaubert. Wir sind nördlich des Polarkreises, aber der Golfstrom beschert diesem Inselreich milde Winter und ein Sommerwetter das sogar Orchideen und Erdbeeren gedeihen lässt. Es ist durchaus nicht vermessen auch die Badesachen einzupacken. Auf dieser Wanderreise konzentrieren wir uns auf den zentralen Teil der Lofoten, den schon die Wikinger als Siedlungsgebiet bevorzugt haben. Damit haben wir kürzere Fahrzeiten und keinen Quartierwechsel.

Mehr sehen

Termine

10.06. – 18.06.2023; 01.07. – 09.07.2023; 05.08. – 13.08.2023;

26.08. – 03.09.2023;

Anreise

Eigene Anreise nach Bodø – gerne vermitteln wir Ihnen den passenden Flug.

Es empfiehlt sich die Anreise über Oslo, eventuell auch mit Zwischenübernachtung in Oslo, denn die Stadt ist immer einen Besuch wert.

Ebenfalls ist zu überlegen, ob Sie Norwegen oder Schweden etwas länger besuchen möchten und daher mit dem Auto anreisen. Gerne vermitteln wir Ihnen in diesem Fall einen Parkplatz für die Dauer der Wanderreise in Bodø.

Standort der Wanderreise

Verschiedene Unterkünfte - siehe Programm

HIGHLIGHTS

  • Wanderung auf den Aussichtsberg Finnkonnaken
  • Besuch des weltgrössten Malstroms
  • Fährüberfahrt von Bodø auf die Lofoten und zurück nach Bodø
  • Tour auf den Reinebringen
  • Wanderung zum Haucklandbeach
  • Tour auf den Hausberg von Svolvaer
  • Wanderung Kvalvika Beach
  • Besuch von Å i Lofoten
  • Besuch von Reine und Hamnøy
  • Tour auf den Kleppstadheia

Reiseverlauf

Alle erweitern
1.Tag: Eigene Anreise nach Bodø
1.Tag: Eigene Anreise nach Bodø

Nach Ankunft in Bodø erwartet Sie Ihr Wanderführer bereits am Flughafen und bringt Sie zu Ihrem Transfer ins Hotel. Am Abend lernen Sie bei einem gemütlichen Beisammensein die anderen Gruppenteilnehmer kennen und besprechen den Ablauf der kommenden Tage.
Unterkunft: 3 Sterne Hotel in Bodø

2.Tag: Der Wächter der Lofoten - der Finnkonnakken
2.Tag: Der Wächter der Lofoten - der Finnkonnakken

Nach dem Frühstück fahren wir etwas außerhalb von Bodo zum Einstieg der Wanderung auf den unglaublichen Aussichtsberg Finnkonnakken. Man bezeichnet diesen Berg auch als “Wächter der Lofoten”. Denn von hier aus bietet sich ein atemberaubender Blick auf die zahlreichen Fjorde, die umliegenden Bergspitzen und die Inselkette der Lofoten. Wenn nach der Wanderung noch Zeit bleibt, fahren wir zum weltgrößten Malstrom in der Nähe von Bodo.
Dauer: ca. 4 Stunden; Aufstieg: 400 Höhenmeter; Abstieg: 400 Höhenmeter; Übernachtung: Hotel in Bodø:
Verpflegung: Frühstück und Abendessen

3.Tag: Fährfahrt von Bodø nach Moskenes und Tour auf den Reinebringen
3.Tag: Fährfahrt von Bodø nach Moskenes und Tour auf den Reinebringen

Sehr zeitig am Morgen nehmen wir die Fähre von Bodø nach Moskenes auf die Lofoten. Die Fährüberfahrt ist einfach nur spektakulär. Vor sich die Lofoten, hinter sich die Gebirge von Bodø. In Moskenes angekommen, fahren wir in einem kurzen Transfer in das Fischerdorf Reine und steigen auf den sehr spektakulären Aussichtsberg Reinebringen. Sollte das Wetter nicht mitspielen, schauen wir uns das Fischerdorf Reine und Hamnøy in aller Ruhe an und genießen die zahlreichen Postkartenmotive. Gegen Mittag fahren wir zu unserer neuen Unterkunft bei Svolvaer und genießen die Fahrt durch die einmalige Landschaft der Lofoten.
Übernachtung: großzügiges Ferienhaus in der Nähe von Svolvaer mit separaten Doppelzimmern, großer Küche, großem Wohnzimmer, Terrasse; Verpflegung: Frühstück und Abendessen;
Aufstieg Reinebringen: 400 HM; Abstieg Reinebringen: 400 HM; Gehzeit: 3 Stunden

4.Tag: Auf den Hausberg von Svolvaer
4.Tag: Auf den Hausberg von Svolvaer

Nach dem Frühstück fahren wir ein kurzes Stück in Richtung Norden, zum Einstieg der Wanderung auf den Hausberg von Svolvaer. Von seinem Gipfel genießen wir das einzigartige Panorama von Svolvaer und der umliegenden Berglandschaft. Nach der Wanderung besichtigen wir natürlich Svolvaer und lassen den Tag bei einem Lofotenessen ausklingen.
Dauer: ca. 3 - 4 Stunden; Aufstieg: 300 Höhenmeter; Abstieg: 300 Höhenmeter;
Übernachtung: großzügiges Ferienhaus in der Nähe von Svolvaer mit separaten Doppelzimmern, großer Küche, großem Wohnzimmer, Terrasse;
Verpflegung: Frühstück und Abendessen;

5.Tag: Der Kleppstadheia - das Tor zum Norden
5.Tag: Der Kleppstadheia - das Tor zum Norden

Unser heutiges Ziel ist der Gipfel des Kleppstadheia. Dieser 534m hohe Berg bietet einen der spektakulärsten Panoramablicke auf die Nordseite der Lofoten und die benachbarten Vesterålen Inselgruppe. Ein Muss für jeden Wanderurlaub auf den Lofoten. Nach der Wanderung fahren wir zu unserer neuen Unterkunft in der Nähe von Borg.
Dauer: ca. 4 Stunden; Aufstieg: 550 Höhenmeter; Abstieg: 550 Höhenmeter;
Übernachtung: großzügiges Ferienhaus in der Nähe von Borg mit separaten Doppelzimmern, großer Küche, großem Wohnzimmer, Terrasse;
Verpflegung: Frühstück und Abendessen;

6.Tag: Wanderung zum legendären Hauckland Beach
6.Tag: Wanderung zum legendären Hauckland Beach

Eines der berühmtesten Fotomotive der Lofoten ist Ziel unserer heutigen Wanderung - der weltberühmte Hauckland Beach. Weisser Strand, türkisblaues Meer, saftig grünes Hinterland mit grasenden Schafen und das alles einrahmt von imposanten Bergen, das ist die Gegend um den Hauckland Beach. Ein wahres Paradies und Sehnsuchtsort für jeden Norwegenliebhaber.
Dauer: ca. 4 Stunden; Aufstieg: 200 Höhenmeter; Abstieg: 200 Höhenmeter; mit Besteigung des Gipfels des Berges Mannen kommen noch weitere Höhenmeter hinzu - ca. 200 Höhenmeter im Auf- und Abstieg;
Übernachtung: großzügiges Ferienhaus in der Nähe von Borg mit separaten Doppelzimmern, großer Küche, großem Wohnzimmer, Terrasse;
Verpflegung: Frühstück und Abendessen;

7.Tag: Eine Wanderung in die Vergangenheit auf der Insel Moskenesøya
7.Tag: Eine Wanderung in die Vergangenheit auf der Insel Moskenesøya

Eine wahre Königstour wartet auf uns am letzten Wandertag. Die heutige Tour bringt uns auf den Nordgipfel der Insel Moskenesøya.
Durch eine typische norwegische Fjelllandschaft führt unser Weg vorbei an mehreren Seen, durch die eindrucksvolle Schlucht zwischen den Måltinden (851m) und den Kjerringa (615m) zu den Kuhella Sandstränden der Kvalvika Bucht. Diese Bucht liegt sehr exponiert und das Nordmeer trifft hier ungebremst an Land. Beide Sandstrände liegen eingebettet in einer 3,5 Mrd. Jahren alten Bergwelt, die zu den ältesten Gesteinen der Erde zählt.
Dauer: ca. 5 Stunden; Aufstieg: 400 Höhenmeter; Abstieg: 400 Höhenmeter;
Übernachtung: großzügiges Ferienhaus in der Nähe von Borg mit separaten Doppelzimmern, großer Küche, großem Wohnzimmer, Terrasse;
Verpflegung: Frühstück und Abendessen;

8.Tag: Rückreise nach Bodø
8.Tag: Rückreise nach Bodø

Heute ist der letzte Tag unserer Wanderreise auf die Lofoten. Am Vormittag verlassen wir die Lofoten und fahren mit der Fähre zurück nach Bodø, wo wir gegen Mittag ankommen. Wir beziehen unser Hotel in der Stadt, genießen am Nachmittag nochmals das Flair der typisch nordischen Stadt Bodø, bevor am nächsten Tag die individuelle Heimreise ansteht. Alternativ können Sie auch am späten Nachmittag oder Abend die Heimreise - in den meisten Fällen nach Oslo per Flugzeug - antreten. Bitte informieren Sie uns dazu rechtzeitig.

9.Tag: Heimreise

Heute verlassen Sie - je nach gebuchter Rückreise - den Norden Norwegens. Wir sind sicher, dass Sie dies mit dem Gefühl tun - "Hier war ich nicht zum letzten Mal".

Eingeschlossen / Ausgeschlossen

  • Flughafentransfer ab/an Bodø
  • Fährüberfahrt von Bodø nach Moskenes auf den Lofoten und zurück
  • alle Transfers vor Ort im Kleinbus oder öffentlichen Verkehrsmitteln
  • 2 Übernachtungen - bei Anreise - in Bodø in einem guten 3 Sterne Hotel
  • 2 Übernachtungen in einem Ferienhaus mit Doppelzimmern bei Svolvaer
  • 3 Übernachtungen in einem Ferienhaus mit Doppelzimmern in der Nähe von Borg
  • 1 Übernachtung - bei Abreise - in Bodø in einem guten 3 Sterne Hotel
  • 7 x Halbpension
  • Alle Wanderungen laut Programm
  • Deutschsprachiger Bergwanderführer
  • Gebietskarte
  • Flug nach/von Bodø
  • Nicht genannte Eintrittsgelder
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben

Dauer

5 - 10 Tagen

Schwierigkeitsgrade

▲▲▲

Karte

Created with Sketch. Norwegen

Bewertungen

0/5
Nicht bewertet
Beyogen auf Bewertung
Exzellent
0
Sehr gut
0
Durchschnitt
0
Eher schlecht
0
Schlecht
0
anzeigen -0 von0 insgesamt

Schreiben Sie eine Bewertung

Created with Sketch.
ab €1.649,00

Das könnte dir auch gefallen