von €649,00
Buchen

Self Guided Trekkingtour Niedere Tatra & Grosse Fatra

Created with Sketch. Slowakei
Nicht bewertet

Dauer

7 Tage

Reiseart

Wanderreise

Gruppengröße

Unbegrenzt

Schwierigkeitsgrad

▲▲▲, ▲▲▲▲

Überblick

Die Gebirge der Niederen Tatra und Großen Fatra liegen in der Mitte der Slowakei und faszinieren vor allem durch die ursprüngliche Natur und die artenreiche Flora und Fauna. Die West-Ost Ausdehnung der Gebirge von knapp 130 km Länge bildet eine natürliche Barriere zwischen dem Norden und Süden des Landes. Und anders als die Hohe Tatra sind diese Gebiete im Ausland so gut wie unbekannt, zählen aber bei Kennern der Slowakei zu den schönsten Wandergebieten des Landes. Der Hauptkamm der Gebirge bewegt sich in Höhen zwischen 1500 m und 2040 m.

In der Niederen Tatra und Großen Fatra finden sich alle Besonderheiten der Slowakei vereint. Faszinierende Hochgebirgslandschaften, weite unberührte Bergwiesen, dichte Wälder, ursprüngliche Urwälder und abgeschiedene Täler vermitteln ein unvergessliches Trekkingerlebnis.

Die in weiten Teilen unberührte und ursprüngliche Natur fasziniert mit einem vielfältigen Pflanzenvorkommen und reicher Tierwelt, zu der Wölfe, Bären und Luchse gehören. Und nicht zu vergessen sind die kleinen romantischen Dörfer und urigen Bergpensionen. Unsere Self Guided Trekkingtour mit Gepäcktransport führt Sie durch die schönsten Gebirge des Landes und gibt Ihnen die Möglichkeit diese ursprünglichen Nationalparks authentisch, hautnah und sehr intensiv zu erleben.

Mehr sehen

Anreise

Eigene Anreise.

Flug nach Wien und Budapest mit mehreren Fluggesellschaften.
Transfer ab Flughäfen Wien und Budapest auf Anfrage möglich.

Zug über Prag oder Wien und Bratislava nach Banska Bystrica oder Zvolen.
Transfer vom Bahnhof Banska Bystrica oder Zvolen auf Anfrage möglich.

Transfer: ab / an Dresden 200 € pro Person mindestens 6 Personen.
Transfer ab / an anderen Orten auf Anfrage möglich.

Reiseverlauf

Alle erweitern
1.Tag: Anreise zum Berghotel Polianka in Krpacovo

Um 18:30 Uhr findet der Begrüßungstreff statt. Hier erklären wir Ihnen den Ablauf der kommenden Wandertage, schauen gemeinsam über Ihre Ausrüstung und überreichen Ihnen das Karten- und Infomaterial. Sollten Sie mit dem Auto anreisen, steht Ihnen ein kostenloser Parkplatz für die gesamte Zeit der Trekkingtour zur Verfügung. Empfehlenswert ist auch die Anreise mit dem Bus oder mit der Bahn. Sehr gute Verbindungen bestehen in die Städte Zvolen oder Banska Bystrica.

2.Tag: Zum Königsbrunnen

Die Trekkingtour beginnen Sie im Ort Dolny Harmanec unweit der Hauptstadt der Mittelslowakei Banska Bystrica. Hier wartet auf Sie ein Aufstieg zum Berg Japen, von dem sich der erste Ausblick zum Hauptkamm der Großen Fatra und Niederen Tatra bietet. Weiter wandern Sie durch einen zauberhaften alten Wald und blumenreiche Bergwiesen zum Berghotel Kralova Studna (Königsbrunnen), wo Sie die erste Nacht verbringen. Das Berghotel befindet sich inmitten eines der drei Sternenparks der Slowakei, und bei günstigen Wetterbedingungen können Sie ohne Fernglas tausende Sterne und das silberne Band der Milchstraße sehen.
Aufstieg: 1100 HM | Abstieg: 350 HM | Gehzeit: ca. 5 Stunden

3.Tag: Über den Hauptkamm der Großen Fatra

Auf einsamen Bergpfaden überqueren Sie den Hauptkamm der Großen Fatra im zentralen und höchsten Bereich und passieren das Naturdenkmal Cierny Kamen. Die zweite Nacht verbringen Sie im Berghotel Smrekovica oder Granit, im nördlichen Teil des Gebirges.
Aufstieg: 1200 HM | Abstieg: 1150 HM | Gehzeit: ca. 8 Stunden

4.Tag: Zum UNESCO Weltkulturerbe Vlkolinec

Für den dritten Tag der Trekkingtour haben wir eine leichtere Etappe geplant. Diese führt entlang des Hauptkammes der Großen Fatra. Ständiger Begleiter auf der heutigen Tour, sind die herrlichen Aussichten zur Kleinen Fatra, der Hohen und Niederen Tatra. Am Ende der Tour gelangen Sie in das noch bewohnte Museumsdorf Vlkolinec, das wegen seiner gut erhaltenen und kompakten Holzarchitektur 1993 in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen wurde. Von hier folgt ein kurzer Transfer auf die Nordseite der Niederen Tatra in das Bergdörfchen Magurka, wo sich die Berghütte für die nächste Übernachtung befindet.
Aufstieg: 450 HM | Abstieg: 1000 HM | Gehzeit: ca. 4,5 Stunden

5.Tag: Zu der legendären Beghütte Kamenna chata

Nach einer geruhsamen Nacht, brechen Sie auf zum Hauptkamm der Niederen Tatra, welchen Sie am Berg Chabenec erreichen. Über einen fantastischen Kammwanderweg gelangen Sie zum Sattel Krizske sedlo. Weiter wandern Sie über den Kamm der Niederen Tatra mit herrlichen Aussichten auf die komplette Mittelslowakei zur Berghütte Kamen na Chata auf dem Berg Chopok.
Austieg: 1500 HM | Abstieg: 800 HM | Gehzeit: ca. 8 Stunden

6.Tag: Der König der Niederen Tatra – der Dumbier

Nach dem Frühstück wandern wir auf dem Kammwanderweg in östliche Richtung und besteigen den höchsten Berg der Niederen Tatra - den Dumbier. Der Ausblick auf die umliegenden Gebirge und Täler vom Gipfel des 2046 m hohen Dumbiers ist überwältigend. Weiter geht`s zur Berghütte Stefanika, wo Sie eine verdiente Jausenpause einlegen können. Der letzte Teil der Tour führt Sie über einen Panoramawanderweg zum Sattel Certovica - dem Teufelspass. Hier beenden Sie die 5 tägige Trekkingtour und werden von unserem Transfer abgeholt und zum Berghotel Polianka gefahren.
Austieg: 550 HM | Abstieg: 1000 HM | Gehzeit: ca. 5 Stunden

7.Tag: Abreise oder individuelle Verlängerung

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von der Slowakei oder Sie treten Ihre individuelle Verlängerung in der Slowakei an. Gerne sind wir Ihnen dabei behilflich.

Eingeschlossen / Ausgeschlossen

  • 2 Übernachtungen im Berghotel Polianka in Krpacovo im Doppelzimmer mit Frühstück
  • 1 Übernachtung im Berghotel Kralova Studna im Doppelzimmer mit Frühstück
  • 1 Übernachtung im Berghotel Smrekovica oder Granit im Doppelzimmer mit Frühstück
  • 1 Übernachtung in der Bergpension Magurka im Doppelzimmer mit Frühstück
  • 1 Übernachtung in der Berghütte Kamenna chata im Mehrbettzimmer mit Frühstück (Hüttenschlafsack notwendig)
  • tägliches Lunchpaket für die Wanderungen
  • täglicher Gepäcktransport (außer Kamenna chata) und alle erforderlichen Zwischentransfers während der Reise im Transferbus
  • Kartenmaterial und GPX Daten für die einzelnen Tagesetappen
  • Einweisung in die Wanderungen und Region am Anreisetag durch deutschsprachigen Wanderführer
  • kostenloser PKW Parkplatz für die gesamte Dauer der Reise
  • Kostenloser Transfer bei Anreise bei Zug- und / oder Busanreise vom Bahnhof Zvolen oder Banska Bystrica
  • Ortstaxe
  • Kostenloser Teleskopstockverleih
  • 24 Stunden Service Rufnummer
  • An-/Abreise
  • Rücktransfer zum (Bus-) Bahnhof in Zvolen oder Banska Bystrica
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben

Dauer

7 Tage

Schwierigkeitsgrade

▲▲▲
▲▲▲▲

Karte

Created with Sketch. Slowakei

Bewertungen

0/5
Nicht bewertet
Beyogen auf Bewertung
Exzellent
0
Sehr gut
0
Durchschnitt
0
Eher schlecht
0
Schlecht
0
anzeigen -0 von0 insgesamt

Schreiben Sie eine Bewertung

Created with Sketch.
ab €649,00

Anfrage

Das könnte dir auch gefallen